Lösungsorientiertes, individuelles und umsetzbares Hundetraining

mit Herz, Bauch und Sachverstand.

 

 

 

Swen Parade

 

Schwerpunkte:


→ Sozialisierung neuer Hunde in die Gruppe

→ Sensibilisierung menschlichen Verhaltens und dessen  Auswirkungen auf das Verhalten des Hundes

→ Themenabende

→ Resozialisierung von verhaltensauffälligen Hunden

→ Hilfestellungen in der Mensch-Hund- Beziehung

 

 

 

Scooby

 

 

HERZ zeigen

 

"Training mit Herz" ist der Grundstein einer nachhaltigen Beziehung zwischen Mensch und Hund.


Lernen Sie mit mir das Verhalten Ihres Hundes besser zu verstehen und das gewünschte Verhalten durch positive Verstärkung zu fördern (z.B. in einer Verhaltensberatung). 

Gewünschtes Verhalten wird angemessen belohnt beispielsweise durch Einsetzen der Stimme, Belohnungsvariationen aus der Umwelt, Bedürfnisbefriedigung oder Futter.
Bei mir werden die Hunde nicht in Situationen gebracht, bei denen Fehlverhalten vorprogrammiert sind, sondern wir führen den Hund langsam und stressarm an bestimmte Situationen heran, um diese zu bewältigen und positiv zu beenden.
 

 

 

BAUCH einsetzten

 

Hören und Vertrauen Sie auf ihr Bauchgefühl.

 

Hunde sind sehr feinfühlige Lebewesen, die uns über ihre Körpersprache sehr viel mitteilen. Lernen Sie ihren Hund zu lesen und binden sie positive Emotionen und Empathie in ihr Training ein. Training über Schmerz und Schreck ist längst überholt.

Die positive Kommunikation macht ein empathisches Miteinander aus und ist die Basis in meinem Training.

Ich vermittele Ihnen auf eine ruhige und positive Weise mit Ihrem Hund zu kommunizieren, ihn richtig einzuschätzen und wenn erforderlich, zu trainieren.

 

 

SACHVERSTAND anwenden

 

Mein Training setzte ich mit fundiertem Wissen, individuellen Ansätzen, logisch aufgebaut und gewaltfrei um.

 

Ein respektvolle Umgang mit Hund und Mensch ist selbstverständlich.

Fortschritt wird gelobt, nicht nur das Endergebnis.

Ein liebevolles und konsequentes Training ist die Voraussetzung für eine gute Beziehung zwischen Hund und Mensch. Der sanfte Weg führt zu einer langlebigen Freundschaft.

Respekt vor Mensch und Hund, klare Kommunikation, wohlwollende und souveräne Führung, Fairness und Geduld, Schaffung einer positive Atmosphäre zur Förderung der Lernbereitschaft stehen bei unserer Zusammenarbeit im Vordergrund.

 

Trainingsprinzipien

 

  • Ich arbeite nach wissenschaftlich begründeten Lernprinzipien. Sie lernen, wann der richtige Moment für den Einsatz positiver Bestärkung ist, wie Sie Ihren Hund optimal motivieren und bedürfnisgerecht belohnen können.
  • Ein Hund lernt immer - rund um die Uhr - auch wenn Sie nicht bewusst mit ihm üben. Deshalb ist Management ein wichtiger Bestandteil für erfolgreiche Hundeerziehung.
  • Ich zeige Ihnen, wie Sie mit vorrausschauendem Management das Lernen des Hundes in Ihrem Sinne positiv beeinflussen können.
  • Kluges und gewaltfreies Setzen von Grenzen gehört zu einem erfolgreichen Training dazu. Der Hund muss zunächst die Regeln erlernen, die für uns Menschen wichtig sind, erst dann können wir deren Einhaltung einfordern. Grenzensetzen bedeutet nicht, den Hund zu bestrafen, sondern ergibt sich indem wir das Verhalten unseres Hundes formen und Gewohnheiten bilden.
  • Damit der Mensch eine souveräne Führung des Hundes übernehmen kann, muss die Kommunikation zwischen Mensch und Hund stimmen. Ich berücksichtige die Wirkung von Körpersprache und Stimme und schule Sie in deren optimalem Einsatz.
  • Aversive Hilfsmittel, die auf Angst, Schreck, Verunsicherung und Schmerz basieren, sind in der Erziehung unserer Hunde nicht notwendig. Ich zähle auch den Leinenruck dazu! Sie schädigen die Vertrauensbeziehung, beeinträchtigen die Gesundheit der Hunde und sind bei mir nicht zu finden!
  • Stress ist ein Faktor der Lernen stark einschränken, sogar unmöglich machen kann. Ich berücksichtige diesen Faktor in unserer Trainingsgestaltung.
  • Vertrauen und gegenseitiger Respekt sind die Hauptpfeiler in meiner Arbeit.

 

 

Qualifikationen/ Erlaubnis:

 

 

Welpenkursleiter

Ausbildung (SVÖ)

 

Kursleiter für BH und BGH1 Prüfung

Ausbildung (SVÖ)

 

Erlaubnis - Hundetrainer gemäß §11 Tierschutzgesetz (§11 Abs.1 Nr. 8f TSchG; Erlaubnis Hunde gewerbsmäßig für Dritte auszubilden oder die Ausbildung der Hunde durch den Tierhalter anzuleiten) Freistaat Sachsen

 

zertifizierter. Ernährungsberater Fachrichtung Hund

Ausbildung (Hundewelten – Zentrum für Ernährungsberatung)

 

zertifizierter Systemhundeberater

Ausbildung (DGHV)

 

zertifizierter Problemhundeberater

Ausbildung (DGHV)

 

"Garten Eden"

Praktikum, pflegen und versorgen von Hunden und Katzen im Tierheim

 

Seminare & Weiterbildungen:

 

 

"Umgang und Arbeit mit aggressiven Hunden"

Themenabend mit Gerd Schuster

 

"Leinenaggression"

Seminar mit Clarissa von Reinhardt

 

"Genetik und Verhalten"

Seminar mit PD Dr. Udo Gansloßer

 

"Aggression"

Seminar mit PD Dr. Udo Gansloßer

 

"Zielobjektsuche-ZOS"

Weiterbildung mit Isabella Wambacher

 

"Gefahreneinschätzung und Trainingsgestalltung bei Hunden mit Aggressionsproblemen"

Seminar mit Celina del Amo

 

"Vom Umgang mit unerwünschten Verhalten bei Hunden"

Seminar mit Viviane Theby

 

"Exzessives Verhalten bei Hunden"

Seminar mit Dr. Esther Schalke

 

Erste Hilfe für Vierbeiner

Seminar mit Mag. Tanja Schurian

 

"Positiv verstärken-mehr als nur Leckerchen!"

Seminar mit Amira Sultan

 

"Wie lernt mein Hund?"

Seminar mit Sibylle Aschwanden

 

"Verstärkungsschemata, Kommando oder Signal"

Seminar mit Gerd Schreiber

 

"Hundeerziehung Gestern – Heute – Morgen"

Themenabend mit Michael Grewe

 

"Geräuschangst bei Hunden"

Seminar mit Ulrike Seumel

 

"Verhalten unterbrechen - geht das auch nett?"

Vortrag mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

 

"Angst- und Aggressionsverhalten bei Hunden"

Seminar mit Dr. Ute Blaschke-Berthold

 

"Mobbing in der Hundegruppe erkennen"

Seminar mit Anne Rosengrün

 

"Hilfe, mein Hund wird gemoppt!"

Seminar mit Anne Rosengrün

 

XV. Internationales Hundesymposium 18. bis 20 November 2016, (Aschau/Chiemgau), Veranstalter animal learn - Clarissa von Reinhardt

 

"Geräusche und deren Auswirkungen auf unsere Hunde"

Vortrag mit Karen Webb

 

"Leptospirose beim Hund - Überblick über Bedeutung, Klinik und Prophylaxe"

Vortrag mit Katrin Hartmann

 

"Das Sehvermögen der Hunde"

Vortrag mit Patricia Egger

 

"Der Hund als Trainingsrassist"

Vortrag mit Sabine Neumann

 

"Hundetherapie - Hunde helfen Kindern im Wachkoma"

Vortrag mit Eva Kreitmeiner

 

"Stimmungsübertragung und ihre Bedeutung in der tiergestützten Therapie"

Vortrag mit Iris Schöberl

 

"Burnout beim Hund"

Vortrag mit Bettina Specht

 

"Die jagdliche Ausbildung von Vorstehhunden"

Vortrag mit Sabine Pöllmann-Karlik

 

"Interdisziplinäre Betrachtung der Hund-Mensch Beziehung"

Vortrag mit Bettina Stemmler

 

"Interdisziplinäre Betrachtung der Hund-Mensch Beziehung"

Vortrag mit Bettina Stemmler

 

"Trennungsangst beim Hund"

Vortrag mit Clarissa von Reinhardt

 

"Canine Fitness Workshop" It's possible, nach R.J.Porter

Workshop mit Dagmar Zeitner

 

"Antijagdtraining"

Seminar mit Pia Gröning

 

Das "A und O" der Mensch-Hund-Beziehung

Seminar mit Andreas Ohligschläger

 

 

Kontakt:

 

Hunde-Parade

Inh. Swen Parade

 

Postfach 310240

04161 Leipzig

 

Telefon: 0173 - 5234616

Mail: swen@hunde-parade.com

 

Onlineshop:

 

 

Social Media:

 

 

Rechtliches:

 

AGB

Impressum

Datenschutz

 


Anrufen

E-Mail